Rassegeflügelzuchtverein Preetz und Umgebug e.V.
Rassegeflügelzuchtverein seit 100 Jahren

Achtung, wichtige Mitteilungen!

 Liebe Zuchtfreunde,

unser neues Versammlungslokal ist ab dem 09.April 2020 das PTSV Sportheim am Jahnplatz, Lindenstraße 37 in Preetz.

Aufgrund der aktuellen Situaton durch den Coronavirus (COVID 19) muss unsere Monatsversammlung am 09.April 2020 ausfallen!

 Es sind in Preetz derzeit alle Versammlungen untersagt.

Ob eine Versammlung am 14.Mai statt findet, ergibt sich aus der Lage. Ihr werdet hier weiter informiert!

Die Zuchtbuchversammlung am 28.März 2020 und das Helferfest im Vereinshaus Konkordia in Neumünster fallen erstmal aus. Sie werden zu gegebener Zeit nachgeholt.

Die Verbandsversammlung am 18.April 2020 in den Holstenhallen in Neumünster muss ebenso abgesagt werden.

Sie wird zu gegebener Zeit  nachgeholt.

Der Impftermin für die Hühnerzüchter am 16.Mai 2020 bleibt vorerst bestehen, auch hierzu werdet ihr auf unserer Homepage oder telefonisch bei unserem 1. Vorsitzenden Peter Elgert 04342-83976 informiert.

Zuchtfreunde , ich hoffe, das wir alle diese Zeit gesund und unbeschadet überstehen.

Euer 1.Vorsitzeder

Peter Elgert


_________________________________________________________________________________



Jungtierbesprechung 2019


Jungtierbesprechung für Wassergeflügel, Hühner und Tauben am 29.09.2019

Am Sonntag den 29. September fand wieder unsere Jungtierbesprechung statt.

Schon das vierte Jahr in Folge bauten wir die Käfige bei mir im Garten auf und dieses Mal hatten wir auch die Taubenzüchter mit ihren Tieren mit dabei. Käfige aller Größen waren in ausreichender Menge aufgebaut und aufgrund des Wetters alles unter Dach. Um sicher zu gehen, wurde auch das große Zelt aufgebaut.

Die letzten Vorbereitungen waren morgens gerade abgeschlossen, da trafen schon die ersten Züchter mit ihren geflügelten Schönheiten ein und auch die Preisrichter trafen ein. Mit den eingeladenen Preisrichtern, Ronald Steffek der neben den Hühnern und Zwerghühnern, auch das Wassergeflügel in Augenschein nahm und Kay von Dohlen der sich den Tauben widmete, konnten wir uns auch dieses Jahr auf eine umfassende Einschätzung freuen.

Mit geschultem Auge und Erfahrung wurde jede Taube, jedes Huhn oder Hahn und auch die Enten und Gänse von Kay und Ronald mit der jeweiligen Züchterin, oder den jeweiligen Züchtern besichtigt und Vorzüge und Wünsche besprochen.

Für das leibliche Wohl sorgte, wie schon oft Martin Osbahr, der am Grill leckere Bratwurst zubereitete. Für Getränke war natürlich auch gesorgt.

Am Nachmittag kamen alle noch einmal zusammen, damit sich der 1. Vorsitzende mit seinen Zuchtwarten bei den beiden Preisrichtern, für die hervorragende Einschätzung und Beratung bedanken konnte. Alle anwesenden Züchter schlossen sich mit einem Applaus diesem Dank an.


Ulf Ehlers

ür Wassergeflügel, Hühner und Tauben am 29.09.2019Am Sonntag den 29. September fand wieder unsere J







Jun